Hochzeitsschmuck als perfektes AccessoireHochzeitsschmuck als perfektes Accessoire

 

Hochzeitsschmuck als perfektes Accessoire

Die Hochzeitsorganisierung verlangt so viele Sachen, die man zur Zeremonie und Hochzeitsfeier erledigen muss. Neben der Wahl von Brautkleid, Anzug, Bukett, Dekoration, Sitzordnung oder Trauringen vergisst man manchmal auf Accessoires.

Durch Hochzeitsaccessoires kann nämlich Gesamtoutfit jeder Braut und ihres Brätigams zur Perfektion gebracht werden. Es ist zwar Rede von Kleinigkeiten, aber die Schönheit ist oftmals gerade von Details gebildet. Sehen Sie sich diese auf den ersten Blick unauffälligen Schmuckstücke mit uns an.

 

Perle – schönstes Accessoire jeder Braut

Perlen gelten seit ewig als Synonym von Zartheit und Tugend. Vielleicht das ist der Grund dafür, dass sie zu einem idealen Schmuck für alle künftigen Bräute wurden. Sie sind nicht nur aus der ästhetischen Seite ideal, sondern erfüllen auch eine praktische Funktion. Da ihre Oberfläche völlig glatt ist, wird das feine Brautkleid nicht beschädigt.

Charakter und Stil der Hochzeitsschmuckstücke sollte natürlich von Schnitt und Verarbeitung des Hochzeitskleides abhängen. Auch hier gilt eine alte Regel, in der Einfachheit liegt die Schönheit. Die künftigen Bräute sollten deswegen eher einfachere Modelle wählen. Und zu diesen zählt man gerade Perlenschmuck, der mit jedem Kleid kombinierbar ist. Dank seinem eleganten und zeitlosen Design passt er jeder Frau.

 

Ohrschmuck

Falls der Schnitt und das Gesamtaussehen des Brautkleides schon genug ausdrucksvoll ist, empfehlt man als einziges Accessoire nur Ohrschmuck. Die richtigen Ohrringe sind A und O des ganzen Hochzeitsoutfits. Ihr Design sollte man mit Rücksicht auf Gesichtstyp und Frisur wählen.

Zu Langhaarfrisuren sind besonders ausdrucksvolle Ohrhänger geeignet. Falls Sie Haare nach oben haben, empfiehlt man Ohrschmuck zu Ohr oder halblange Ohrringe. Wenn Ihre Frisur noch durch Blumendekorationen ergänzt ist, sollten Sie nur nach einfachen Perlen zurückgreifen.

Falls Sie einfachen Kleidschnitt ohne überflüssigen Dekorationen gewählt haben, aben Sie keine Angst auch nach farbigen Steinen und Edelsteinen zurückzugreifen. Auch solche kleine Details können dem Gesamtaussehen den richtigen Funken verleihen. Zur Steinfarbe kann man dann z.B. Straussfarbe oder sogar Bräutigamskrawatte passen. Vergessen Sie dabei auf die Goldfarbe nicht. Farbe der Trauringe sollte mit der von anderen Schmuckstücken übereinstimmen.

 

 

 

 

Für Bräutigam

Wir dürfen auch auf unseren Herren nicht vergessen. Bei ihnen ist es mit der Wahl des passenden Hochzeitsschmucks nicht so kompliziert. Ideales Accessoire für Männer sind elegante Uhr, deren Farbe mit der Farbe von Trauringen übereinstimmen sollte. Falls Sie das Gesamtaussehen unterstreichen möchten, wählen Sie interessante Manschettenknöpfe dazu. Wenn Sie Ihre künftige Ehefrau wirklich verzaubern wollen, greifen Sie noch nach einem Goldklammer, der Sie in einen vollkommenen Gentleman verwandelt.

 

 


28.05.2018 |


Weitere Artikel