Wettbewerb

Dauervom 1.3.2021 bis 15.12.2021

Losung: 17.12.2021

TeilnahmebedingungenRegistrieren Sie Ihre Rechnung gemäß der Gewinnspielvorgabe auf unserer Website.

Gewinn: Bis zu 50 Teilnehmer gewinnen ihr Geld für die gekauften Waren zurück!

Produktspezifikation: Verlobungsring, Eheringe


Registration

Produktspezifikationen:
Gewinnspielregeln für 25 Verlobungsringe und 25 Trauringe gratis
  1.   1. Veranstalter des Wettbewerbs

Ansager und Veranstalter des Gewinnspiels „Gewinnspiel um 25 Verlobungsringe und 25 Paar Trauringe gratis“ (nachfolgend auch „Wettbewerb“) Ist die Gesellschaft iZLATO GmbH, mit Sitz in Eurovea, Central 1, Pribinova 4, 811 09 Bratislava, Slowakische Republik, ID-Nummer: 36 505 595, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Bratislava 1, Abteil s.r.o. Einlage Nr.: 84748/B (im Folgenden als "Veranstalter“).

Der Veranstalter erlässt diese Wettbewerbsregeln (nachfolgend auch als "Regeln“).

2. Ort und Dauer des Wettbewerbs

Das Gewinnspiel findet auf der Website des Veranstalters statt www.gschmuck.ch.

Die Bewerbung des Wettbewerbs kann auch insbesondere über Massenmedien, Werbeflächen und soziale Netzwerke erfolgen.

Der Wettbewerb findet vom 01.03.2021 (0:00:00) bis 15.12.2021 (23:59:59) statt.

          3. Teilnehmer des Wettbewerbs

Im Sinne dieser Regeln ist der Teilnehmer des Wettbewerbs (a) eine physische Person, (b) mit ständigem oder vorübergehendem Wohnsitz auf dem Gebiet Schweiz, (c) die das 18. Lebensjahr vollendet hat am ersten Tag des Gewinnspiels im Sinne von Artikel 2, (d) hat volle Handlungsfähigkeit und (d) die Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel nach diesen Regeln erfüllt (im Folgenden auch als "Wettbewerber”).

Ein Mitarbeiter oder Organmitglied des Veranstalters darf nicht am Gewinnspiel teilnehmen, ebenso die Vertriebspartner des Veranstalters und sonstige kooperierende Personen, die in irgendeiner Weise an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligt sind, einschließlich der Organmitglieder und Mitarbeiter dieser Partner und kooperierenden Personen.

4. Teilnahme am Wettbewerb

Ein Gewinnspielteilnehmer wird an der Verlosung nur dann teilnehmen, wenn er während des Gewinnspiels:

  • Verlobungsring für Verlobung oder Trauringe für die Hochzeit beim Veranstalter und dieser Kauf wird auch während des Wettbewerbs bezahlt;
  • auf der Website des Veranstalters [www.gschmuck.ch] durch ordnungsgemäßes und vollständiges Ausfüllen des bereitgestellten Formulars den Kaufbeleg des Verlobungsrings oder der Eheringe gemäß Buchstabe (a) oben (i) ausgestellt vom Verkäufer registriert, (ii) mit dem Ausstellungsdatum während des Wettbewerbs , und (iii) im Namen des Teilnehmers (im Folgenden als "Rechnung“).

Durch die Teilnahme am Wettbewerb stimmt der Teilnehmer diesen Regeln zu.

Jeder Teilnehmer darf nur einmal (1) am Gewinnspiel teilnehmen – zur Klarstellung: Der Teilnehmer darf nur eine Rechnung innerhalb des Gewinnspiels registrieren.

 5. Auslosung

Der Veranstalter lost innerhalb von zwei (2) Werktagen nach Ende des Wettbewerbs aus allen Teilnehmern des Wettbewerbs fünfzig (50) Gewinner aus. Die Auslosung erfolgt nach dem Zufallsprinzip beim Veranstalter unter Beteiligung eines Notars und Vertretern des Veranstalters.

 6. Gewinn

Der Preis ist ein Geldbetrag in Höhe des auf dem Kaufbeleg des Verlobungsrings oder der Eheringe gemäß Artikel 4 dieser Regeln angegebenen Betrags zuzüglich eines Betrags in Höhe der Einkommensteuer. Dieser Betrag wird vom Veranstalter an den Gewinner gemäß diesen Regeln ausgezahlt, insgesamt 50 (fünfzig) Gewinnern, nach Zahlung der Abschlagsteuer gemäß Art. 9 dieser Regeln.

 7. Gewinnmitteilung

Die Gewinner werden auf der Website des Veranstalters bekannt gegeben [www.gschmuck.ch] und auf seinen sozialen Netzwerken Facebook und Instagram (nur Name, Anfangsbuchstabe des Nachnamens, Gemeinde / Wohnort der Gewinner werden veröffentlicht).

Innerhalb von drei (3) Werktagen nach der Verlosung sendet der Veranstalter jedem Gewinner eine Gewinnbenachrichtigung an die bei der Anmeldung gemäß Art. 4 angegebene E-Mail-Adresse oder, falls nicht, verwendet der Veranstalter die vom Gewinner bei der Registrierung gemäß Artikel 4 dieser Regeln angegebene Telefonnummer, um den Gewinn bekanntzugeben. Regeln.

Nach Kontaktaufnahme stimmt der Veranstalter mit jedem Gewinner die Einzelheiten der Gewinnübernahme ab. Wenn es misslingt, sich innerhalb von sieben (7) Werktagen nach der Losung mit dem Gewinner zu kontaktieren, ist der Gewinner mit der Annahme des Gewinns nicht einverstanden, verzichtet auf den Gewinn, lehnt den Gewinn anderweitig ab oder leistet den Veranstaltern nicht die erforderliche Mitwirkung für den Gewinn , wird an seiner Stelle rechtzeitig ein Ersatzgewinner erlost.

 8. Gewinnüberweisung

Der Veranstalter und der Gewinner vereinbaren die Einzelheiten des Ablaufs der Gewinnübergabe.

Insbesondere kann der Veranstalter vor der Übergabe des Gewinns vom Gewinner verlangen, sich auszuweisen und die Teilnahmebedingungen am Gewinnspiel zu erfüllen. Voraussetzung für die Übergabe des Gewinns ist in jedem Fall die schriftliche Identifizierung der Bankverbindung, auf die der Gewinner vom Veranstalter der Gewinn gutgeschrieben wird.

Sofern der Veranstalter mit dem Gewinner nichts anderes vereinbart hat, wird der Gewinn ausschließlich an den Gewinner ausgehändigt. Unbeschadet der Allgemeingültigkeit des vorstehenden Satzes ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Veranstalters eine Abtretung oder sonstige Übertragung oder Übertragung des Gewinns an eine andere Person ausgeschlossen.

 9. Steuern

Der Veranstalter versteuert die Gewinne gem. Art. 6 dieser Regeln gemäß den einschlägigen Bestimmungen des Gesetzes Nr. 595/2003 GBl. über die Einkommensteuer in der jeweils geltenden Fassung (im Folgenden als „Gesetz“ bezeichnet) durch eine Steuer, die gemäß den Bestimmungen von Abschnitt 43 des Gesetzes durch Abzug erhoben wird.

 10. Persönliche Daten

Verarbeitung personenbezogener Daten der Teilnehmer des Gewinnspiels bzw. des Gewinners als betroffene Personen richtet sich nach der Verordnung (EU) Nr. 182/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates. 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden auch „DSGVO“), Und Akt Nr. 18/2018 GBl. zum Schutz personenbezogener Daten in der jeweils gültigen Fassung. Der Betreiber der Verarbeitung personenbezogener Daten ist der Veranstalter - die Gesellschaft iZLATO, GmbH, mit Sitz in Eurovea, Central 1, Pribinova 4, 811 09 Bratislava, Slowakische Republik, ID-Nummer: 36 505 595, eingetragen im Handelsregister geführt vom Bezirksgericht Bratislava 1, Abteil s.r.o. Einlagenummer : 84748/B

Zweck. Zum Zwecke der Durchführung und Auswertung des Gewinnspiels verarbeitet der Veranstalter den Vor- und Nachnamen, die Anschrift des ständigen Wohnsitzes, die Postleitzahl, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer. Im Gewinnfall verwendet der Veranstalter die Kontaktdaten des Gewinners zur Bekanntgabe des Gewinns. Zum Zweck der Gewinnübergabe verarbeitet der Veranstalter auch weitere Identifikationsdaten des Gewinners. Die Daten des Gewinners werden auch zu Zwecken der Steuerverwaltung gemäß den gesetzlichen Vorschriften (Gesetz Nr. 563/2009 GBl. über die Steuerverwaltung (Steuergesetzbuch) und über Änderungen bestimmter Gesetze, Gesetz Nr. 595/2003 GBl. zur Einkommensteuer) gespiechert und können für den Fall der Geltendmachung, Verteidigung und des Beweises von Rechtsansprüchen des Veranstalters (z. B. bei einem Verfahren der Aufsichtsbehörde oder einem Rechtsstreit) verwendet werden. Der Gewinner wird auf der Website des Veranstalters und in seinen sozialen Netzwerken Facebook und Instagram veröffentlicht (nur der Name, der Anfangsbuchstabe des Nachnamens und die Gemeinde / Wohnort des Gewinners werden veröffentlicht). Bei Nichtbereitstellung einer der oben genannten Daten ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich und es werden auch keine Gewinne übernommen.

Rechtliche Grundlage. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist (i) das berechtigte Interesse des Veranstalters gem. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO zur Sicherstellung und Verbesserung der Servicequalität, Kundenbetreuung, Aufbau von Kundenbeziehungen und Steigerung der Kundenzufriedenheit, Schutz von Eigentum und Eigentumsrechten, Nachweis der Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Pflichten (ii) Vertragserfüllung und Durchführung von Maßnahmen vor Vertragsabschluss nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO, (iii) Erfüllung der rechtlichen Verpflichtung des Veranstalters gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) DSGVO.

Marketing. Sofern der Teilnehmer des Gewinnspiels seine gesonderte Einwilligung erteilt hat, werden seine Daten auch zum Versand von Informationen über die Produkte und Dienstleistungen des Veranstalters verarbeitet. Anhand der Analyse von Informationen über die Nutzung von Produkten und Dienstleistungen, deren Präferenzen und Interessen (z. B. Betrachtung eines bestimmten Angebots, Interesse am Produkt usw.) können Informationen profiliert und an individuelle Interessen angepasst werden. Die Erteilung der Einwilligung ist freiwillig und stellt keine Bedingung für die Teilnahme am Gewinnspiel dar. Die Daten werden für die Dauer der gültigen Einwilligung verarbeitet. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Fotos und Video-Audio-Aufnahmen. Sofern der Gewinner seine gesonderte Zustimmung erteilt hat, kann der Veranstalter von der Preisverleihung an den Gewinner Fotos oder eine Video-Audio-Aufzeichnung erstellen und veröffentlichen. Fotos oder Audio können auf der Website des Veranstalters und in sozialen Netzwerken auf den Kanälen des Veranstalters veröffentlicht werden. Die Erteilung der Einwilligung ist freiwillig und stellt keine Bedingung für die Teilnahme am Gewinnspiel oder die Übergabe und Übernahme des Gewinns dar. Die Daten werden für die Dauer der gültigen Einwilligung verarbeitet. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Aufbewahrungsfrist. Die zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels und dessen Auswertung verarbeiteten Daten der Gewinnspielteilnehmer werden unverzüglich nach Beendigung des Gewinnspiels (spätestens innerhalb von 1 Monat) gelöscht. Die Daten des Gewinners werden für einen Zeitraum von 10 Jahren ab Abgabe des Gewinns aufbewahrt, es sei denn, im Einzelfall besteht eine längere Aufbewahrungspflicht. Die aufgrund der Einwilligung verarbeiteten Daten werden während der Gültigkeit der Einwilligung (d. h. bis zum Ablauf des Zeitraums, für den sie erteilt wurde, oder bis zu ihrem Widerruf) aufbewahrt.

Empfänger. Personenbezogene Daten werden im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erforderlichenfalls an Dritte weitergegeben. Dies sind insbesondere autorisierte Vermittler, Kuriere, Kurierunternehmen und in begründeten Fällen Behörden.

Euere Rechte. Die Teilnehmer des Gewinnspiels und der Gewinner haben das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Übertragbarkeit, das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, das Recht auf gerichtliche Geltendmachung ihrer Rechte, die Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, die auf dem berechtigten Interesse des Veranstalters beruhen, sowie gegen die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke. Diese Rechte stehen den betroffenen Personen im gesetzlich zulässigen Umfang zu.

Verantwortliche. Bei Fragen oder Anmerkungen zum Schutz personenbezogener Daten können Sie sich per E-Mail an den Verantwortlichen wenden unter: [email protected] oder per Post an die Adresse iZLATO, GmbH, Eurovea, Central 1, Pribinova 4, 81109 BRATISLAVA. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.gschmuck.ch/seite/datenschutz-s286.html

 11. Rechte des Veranstalters

Der Veranstalter ist nach eigenem Ermessen berechtigt, aber nicht verpflichtet, die Einhaltung der Regeln in Bezug auf die Teilnahme eines jeden Teilnehmers am Gewinnspiel jederzeit bis zur Übergabe des Preises zu überprüfen. Im Falle einer Nichteinhaltung der Regeln (i) vor der Auslosung nimmt der betreffende Teilnehmer nicht an der Auslosung teil und (ii) im Falle eines ausgelosten Gewinners verliert dieser den Status eines Gewinners gemäß den Regeln und wird durch einen Ersatzgewinner ersetzt.

Die endgültige Entscheidung über etwaige Streitigkeiten innerhalb oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel liegt ausschließlich beim Veranstalter. Insbesondere ist der Veranstalter berechtigt, die Erfüllung der Teilnahmebedingungen am Gewinnspiel, den Gewinn und dessen Bereitstellung sowie sonstige mit dem Gewinnspiel verbundene oder damit in Zusammenhang stehende Fragen nach eigenem Ermessen zu beurteilen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Regeln zu ändern oder zu ersetzen, das Gewinnspiel, seine Einschränkung, Verschiebung, Unterbrechung, die Dauer und die Bedingungen des Gewinnspiels zu ändern, insbesondere, aber nicht beschränkt auf die Regeln der Auslosung, Auslosedatum, Anzahl der Gewinner, auch Art oder Wert der zu verlosenden Gewinne, ohne Angabe von Gründen und ohne dass gegenüber den Teilnehmern oder anderen Personen eine Entschädigungs- oder sonstige Leistungspflicht entsteht. Der Veranstalter wird die Änderung der Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs in geeigneter Weise veröffentlichen.

 12. Letzteres

Zweck des Gewinnspiels ist es, den Verkauf der Waren des Veranstalters zu unterstützen. Das Gewinnspiel ist kein Glücksspiel im Sinne des Gesetzes Nr. 171/2005 GBl. über das Glücksspiel und über die Änderung bestimmter Gesetze in der geänderten Fassung.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich jeder Teilnehmer vorbehaltlos mit den Bedingungen und Regeln des Gewinnspiels gemäß diesen Regeln einverstanden und erklärt gleichzeitig, dass er/sie sich vor der Teilnahme am Gewinnspiel mit deren gesamten Inhalten vertraut gemacht hat und nimmt im eigenen Namen am Wettbewerb teil.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Teilnahme am Gewinnspiel oder auf den Gewinn des Gewinnspiels. Ungeachtet dessen ist der Gewinn des Gewinnspiels nicht durchsetzbar (insbesondere ist er nicht gerichtlich durchsetzbar).

Der Veranstalter erstattet den Wettbewerbsteilnehmern oder anderen Teilnehmern oder Personen keine Kosten, die durch ihre Teilnahme am Wettbewerb oder anderweitig im Zusammenhang mit dem Wettbewerb entstehen, einschließlich der Übergabe und Annahme des Preises.

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden oder sonstige Schäden, die im Zusammenhang mit unrichtigen oder unvollständigen Angaben der Teilnehmer am Gewinnspiel oder im Zusammenhang mit Nichtbewerbung, Nichtabholung, Nichtannahme, Verzicht bzw. Nichtnutzung des Gewinns oder im Zusammenhang mit der Leistung oder Nichterfüllung durch Dritte (wie Telekommunikationsdienste, Internetanschluss, E-Mail-Dienste etc).

Im Falle der Bewerbung des Gewinnspiels über das soziale Netzwerk Facebook oder Instagram erklärt sich jeder Teilnehmer durch die Teilnahme am Gewinnspiel damit einverstanden und erklärt, dass Facebook oder Instagram im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel keine Verpflichtungen oder sonstigen Verpflichtungen hat, und gleichzeitig der Veranstalter erklärt, dass das Gewinnspiel nicht von Facebook oder Instagram gesponsert, genehmigt oder kontrolliert wird und in keiner Weise damit verbunden ist.

Teilnehmer oder Interessenten an der Teilnahme am Wettbewerb können sich mit diesen Regeln unter diesem Link vertraut machen. www.gschmuck.ch/wettbewerb. Der Wortlaut dieser Regeln hat immer Vorrang vor unvollständigen oder abweichenden Informationen über das Gewinnspiel, die in der Marketingmitteilung über das Gewinnspiel bereitgestellt werden.

In Bratislava am 01.07.2021

iZLATO, GmbH